Pimp my Tankrucksack II

Basierend auf meinem Post aus dem Sommer hier der Bericht über den aktuellen Stand
Tankrucksack auf der R1100S

1. Verbersserungsmaßnahme : Verstärkung des Tankrucksack – Bodens

Hierzu dient eine Sperrholzplatte aus dem Baumarkt :

P1010089

Innenform auf der Bandsäge ausschneiden :

P1010090

Die Platte wird mit Montagekleber in den Tankrucksack geklebt :

P1010091

2. Verbersserungsmaßnahme : Änderung der Adapterplatte

Jetzt wurde die Adapterplatte versetzt, da der Tankring auf der R1100S nicht  mittig verbaut wurde, würde der Tankrucksack sonst unsymetrisch und deplatziert auf dem Motorrad wirken.

Hier noch mal die Originalposition :

2009-06-24 10.36.39

Und die geänderte Position :

P1010032

3. Verbersserungsmaßnahme : Einbringung der Einbauten

Folgende Komponenten finden jetzt Platz :

tankrucksack_fertig

Von aussen ist nur der Bordnetzstecker zu sehen

P1010035

In diesem Post habe ich den Umbau des Bordnetzes bereits beschrieben.

Der Stecker haftet an  einem Magneten aus einer alten Festplatte.
Aus einer weiteren Platte habe ich den Magneten, der als Schlüsselhalter dient, damit der Schlüssel nicht so im Tankrucksack herumrattert.

PS : So sah die Plattenschlachtung aus 🙂

P1010094

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: