Rund um die Kerspetalsperre

Bei einer früheren Tour habe ich von Großfastenrath aus, ein Stück einer Staumauer hinter den Bäumen sehen können.

Am 02.06.11 bin ich in den Abendstunden noch einmal losgefahren, um diese versteckte Talsperre genauer zu erkunden.
Der Grund für die schwere zugänglichkeit war schnell ausgemacht. Bei der Kerspetalsperre handelt es sich um eine Trinkwassertalsperre die u.a. Wuppertal mit Trinkwasser versorgt. Aus diesem Grunde ist das gesammte Gebiet um die Talsperre umzäunt und abgesperrt.

Ein paar schöne Fotos sind mir dennoch gelungen :

Rechte Seite der Staumauer

Staumauer von unten

Von der rechten Seite der Staumauer aus, habe ich versucht die Talsperre zu umrunden. Leider ist die Talsperre so gut abgeschirmt, das man nur an wenigen Stellen einen Blick auf das Wasser hat.

Sonnenuntergang an der Kerspe Talsperre

Hier eine Info Tafel auf der gegenüberliegenden Seite der Staumauer :

Wikipedia weiss mal wieder genaueres

Sehr Malerisch

Eine der wenigen Möglichkeiten einen Blick auf das Wasser zu erhaschen ist bei Großfastenrath :

Hier noch ein letztes Photo von der linken Seite der Staumauer :

Obwohl man von der Talsperre an sich nicht viel sehen kann, ist für mich ein Blick von der Staumauer der Kespetalsperre ein Insidertipp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: