Archiv für gps logger

Pimp my Tankrucksack II

Posted in Motorrad with tags , , , , , on 15. November 2009 by jkarthaus

Basierend auf meinem Post aus dem Sommer hier der Bericht über den aktuellen Stand
Tankrucksack auf der R1100S

1. Verbersserungsmaßnahme : Verstärkung des Tankrucksack – Bodens

Hierzu dient eine Sperrholzplatte aus dem Baumarkt :

P1010089

Innenform auf der Bandsäge ausschneiden :

P1010090

Die Platte wird mit Montagekleber in den Tankrucksack geklebt :

P1010091

2. Verbersserungsmaßnahme : Änderung der Adapterplatte

Jetzt wurde die Adapterplatte versetzt, da der Tankring auf der R1100S nicht  mittig verbaut wurde, würde der Tankrucksack sonst unsymetrisch und deplatziert auf dem Motorrad wirken.

Hier noch mal die Originalposition :

2009-06-24 10.36.39

Und die geänderte Position :

P1010032

3. Verbersserungsmaßnahme : Einbringung der Einbauten

Folgende Komponenten finden jetzt Platz :

tankrucksack_fertig

Von aussen ist nur der Bordnetzstecker zu sehen

P1010035

In diesem Post habe ich den Umbau des Bordnetzes bereits beschrieben.

Der Stecker haftet an  einem Magneten aus einer alten Festplatte.
Aus einer weiteren Platte habe ich den Magneten, der als Schlüsselhalter dient, damit der Schlüssel nicht so im Tankrucksack herumrattert.

PS : So sah die Plattenschlachtung aus 🙂

P1010094

Werbeanzeigen

GPS Logger mit dem G1

Posted in Navigation with tags , , , , on 11. Juli 2009 by jkarthaus

Heute möchte ich ein paar Zeilen zum Google G1 schreiben.

Das erste Google -Fon ist seit Februar in meinem Besitz. Es ist das erste Telefon auf dem Markt mit dem von Google entwickelten Betriebsystem Android.
Android ist für Software – Entwickler aus dem Grunde sehr Interessant, weil es 1. OFFEN ist, NEU ist, und gut Dokumentiert.
Ausserdem ist es einfach GEIL.

Der Grund warum ich hier im Mopped Blog über das G1 berichte, ist die kostenfreie Applikation MyTracks.
MyTracks ist ein GPS Logger das Programm hält in periodischen Abständen die GPS Position und die aktuelle Zeit und Höhe in einem Log fest.

mytracksAlle möglichen Daten wie Streckenlänge, Durchschnittsgeschwindigkeit, Höhenprofil usw. wird Grafisch dargestellt.

Man kann diese Datei sehr einfach per Mail weiterleiten und weiterverarbeiten. Das Export Format ist entweder GPX oder KML.

Theoretisch ginge das natürlich auch mit Tripmaster für den TOMTOM aber eben nicht so schön und einfach.

Die Rohdaten von MyTracks sollen für ein Softwareprojekt  -an dem ich gerade Arbeite als Grundlage dienen.
Sobald etwas aus dem PreAlpha Stadium herauskommt, werde ich berichten…